Thema: Anschlag für Tischkreissäge

Hallo liebe Forengemeinschaft!
Ich bin auf der Suche nach einer Lösung folgendes Problemes:
Als Hobby-Tischler habe ich mir eine Tischkreissäge, der mittleren Preisklasse (450€), gekauft.
Ich bin jedoch mit der Genauigkeit der Schnitte nicht sehr glücklich.
Der Grund dafür liegt in der wackeligen Konstruktion des Anschlages.
Ich habedas Internet abgestöbert wie z.B. http://lumberjocks.com/Hutch/blog/2740
und bin da auf einige Ideen gekommen.
Dies könnte die Lösung meines aber auch vieler andere Hobby-Werker sein.

Da ich nicht besonders gut bin bzw. Erfahrung habe in diesem Bereiche wäre ich sehr dankbar
wenn mir jemand unter die Arme greifen könnte.
Welche Komponenten, natürlich von Motedis, würde ich brauchen oder wären empfehlenswert.
Vieleicht hat da jemand schon Erfahrung gemacht?

Vielen Dank für Eure Mithilfe,
Grüße aus Österreich,
Manfred